Die Arroganz und die Unfähigkeit der Altparteien ist unerträglich!

Liebe Leser, noch immer bin ich beeindruckt von den Bildern in Köln und von einer kraftvollen Veranstaltung. Täglich erreichen uns mittlerweile positive Rückmeldungen und der Wunsch das der Widerstand fortgesetzt werden muss, was natürlich auch geschieht, bereits jetzt planen wir weitere Veranstaltungen, natürlich auch in Leverkusen! Lässt man insbesondere die letzten Tage Revue passieren, wird„Die Arroganz und die Unfähigkeit der Altparteien ist unerträglich!“ weiterlesen

Sitzung Schulausschuss

Gestern tagte der Schulausschuss mit unserer Vertreterin Anna Ylmaz. Unter anderem ging es um die Besetzung der Schulleitungsstelle in der Pestalozzi Förderschule, um Satzungsfragen und um die Thematik Schulsozialarbeit. Als mehrfache Mutter wird sich Anna natürlich auch außerparlamentarisch um die Interessen der Schüler in Leverkusen kümmern. Hier sehen Sie noch ein kurzes Interview mit Anna„Sitzung Schulausschuss“ weiterlesen

Redebeitrag Ratsherr Markus Beisicht in Köln

Hier der Redebeitrag von Rechtsanwalt und Ratsherr Markus Beisicht bei der Veranstaltung in Köln. Einen ausführlichen Artikel zur Demonstration finden Sie hier: https://ungetruebtmedia.blog/2022/09/04/koeln-zeigt-gesicht/ Wir bedanken uns bei Ungetrübt Media für die Berichterstattung und das Videomaterial.

Das Credo der Bundesregierung: Politik gegen das eigene Volk!

Das Credo der Bundesregierung: Politik gegen das eigene Volk! Wieder einmal sorgt Annalena Baerbock für einen Eklat. In einem Interview verkündete sie, dass die aktuelle Sanktionspolitik aufrecht erhalten wird, auch wenn die Menschen im Land dagegen wären. Die Solidarität mit der Ukraine besitzt für Scholz, Habeck, Lindner und die wohl unfähigste Außenministerin aller Zeiten, einen„Das Credo der Bundesregierung: Politik gegen das eigene Volk!“ weiterlesen

Kommunale Rettungsschirme werden abgelehnt

Kommunaler Rettungsschirm wird abgelehnt, schwere Zeiten für Leverkusener Bürger! Nach der gestrigen Ratssitzung steht fest, dass die von den exorbitant hohen Energiepreisen betroffen Bürger von der Stadt Leverkusen keine Hilfe zu erwarten haben. Oberbürgermeister Uwe Richrath wird salbungsvolle Reden halten, aber ansonsten haben die Bürger nichts zu erwarten! Man müsse halt Opfer für die,,Ukraine“ erbringen,„Kommunale Rettungsschirme werden abgelehnt“ weiterlesen

Der Aufbruch Leverkusen beim Sommerfest des Compact-Magazins

Der Aufbruch Leverkusen beim Sommerfest des Compact-Magazins Am Sonnabend war eine kleine Delegation des Aufbruch Leverkusen im schönen Burgenlandkreis zu Gast. Eingeladen hatte das bekannte Compact-Magazin zum diesjährigen Sommerfest. Der bekannte Publizist Jürgen Elsässer konnte letztendlich mehrere hundert Gäste im bis auf dem letzten Platz gefüllten Festzelt begrüßen. Der Aufbruch Leverkusen war mit einem gut„Der Aufbruch Leverkusen beim Sommerfest des Compact-Magazins“ weiterlesen

Stadt verzögert weiter Arbeitskreis zum Autobahnausbau

Wichtiger Arbeitskreis Autobahnausbau verzögert sich weiter. Nun soll die Geschäftsordnung geändert werden, um einen unerwünschten Teilnehmer vom Aufbruch Leverkusen zu verhindern. Eigentlich sollte die erste Sitzung des Arbeitskreises schon vor einigen Wochen stattfinden. Damals sagte man den Termin wenige Minuten vor der geplanten Sitzung ab, angeblich weil viele Teilnehmer terminlich verhindert waren. In Wirklichkeit ging„Stadt verzögert weiter Arbeitskreis zum Autobahnausbau“ weiterlesen

Peinliche Posse im Finanzausschuss

Peinliche Posse im Finanzausschuss! Am Montag verhinderten die Altparteien, dass die EVL ihre Millionengewinne dazu verwendet, die extreme Energiekostensteigerung auszugleichen. Ratsherr Markus Beisicht hatte sich in der Debatte dafür eingesetzt die Millionengewinne der EVL zur Deckelung der Energiepreise in Leverkusen zu verwenden! Die verbrauchten Leverkusener Altparteien lehnten diesen Vorschlag ab und meinten , die Leverkusener„Peinliche Posse im Finanzausschuss“ weiterlesen