Presseerklärung

Markus Beisicht: Die Rathausparteien agieren immer scharmloser!

Auch mitten in der Corona- Pandemie haben CDU/SPD/Grüne/Linke/FDP mal wieder bewiesen, was für sie wirklich zählt:
Lukrative Pöstchen auf Kosten der Steuerzahler unter sich aufzuteilen!
 
Die klamme Stadt soll nach dem Willen der Amigo-Parteien mit einem weiteren völlig unnützen Dezernat für Digitalisierung und Beteiligung auf Kosten der Steuerzahler beglückt werden!
 
Daneben einigten sich die Amigos von CDU & Co bis zu den Linken auf die Verteilung des Baudezernats an die Grünen, sowie die einvernehmliche Besetzung von lukrativen Geschäftsführerposten nach den richtigen Parteibüchern!
 
Die Vorgehensweise soll auf einer Sondersitzung des Rates am 08. Februar abgesegnet werden. Hierzu  hat der Aufbruch Leverkusen zwei Änderungsanträge eingebracht.
 
Verantwortlich: Susanne Kutzner


Folgend finden Sie beide Anträge zum Download und lesen.
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: