Wir brauchen keinen Brücken-Lockdown!

Die verbrauchten Altparteien,die seit über einem Jahr die immer gleichen Probleme mit den immer selben Mitteln nicht in den Griff kriegen, wollen jetzt auf genau identische Weise mit einem Brücken-Lockdown bzw. mit einem Mega-Lockdown zu einem anderen Ergebnis kommen. Diese Weg führt in die Sackgasse mit irreparablen wirtschaftlichen Schäden!

Der Aufbruch Leverkusen wiederholt seine alte Forderung: Lockdowns stoppen und umfassende Öffnungen sofort!

Die relativ niedrigen Infektionszahlen in Leverkusen erlauben sehr wohl eine Öffnung von Gastronomie, Schwimmbädern und dem Einzelhandel. Ein Großteil der Infektionen ereignen sich im häuslichen Umfeld. Ein infektionsgeschehen beim Einkauf oder bei einem Restaurantbesuch ist praktisch nicht feststellbar!

Wir brauchen keinen Armin Laschet mit seinem Brücken-Lockdown, sondern mehr Eigenverantwortung und eine Verhältnismäßigkeit im Umgang mit Covid-19!!!!

Herzlichst ihr Markus Beisicht

-Ratsherr Aufbruch Leverkusen-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: