Impf-Apartheid: Ich sage Nein!

Liebe Leverkusener, werte Leser,

seit gut einem Jahr vertrete ich die Interessen der in Leverkusen integrierten und assimilieren Menschen mit Migrationshintergrund, die in unserer Stadt leben. Als Einzelkämpfer der nicht Ja zu einer Politik der offenen Grenzen und zur Masseneinwanderung sagt, erlebe ich im Integrationsrat oftmals Isolation und Ausgrenzung, womit ich aber ganz gut leben kann. Aus vielen Bürgergesprächen weiß ich, dass etliche Menschen mit Migrationshintergrund, die schon länger in Deutschland leben, ebenso denken!

Womit ich aber nicht leben kann, ist die aktuelle Situation, in der Millionen Menschen diskriminiert und ausgegrenzt werden! Gerade diejenigen die bei jeder Sitzung, Mahnwache und Lichterkette von Toleranz, Mitgefühl und Diskriminierung fabulieren, unterstützen nun die Ausgrenzung, die sie immer wieder dem politischen Gegner vorwerfen.

Ich persönlich lehne dieses Ansinnen ab und werde auch im Integrationsrat Stellung zu dieser fragwürdigen Kampagne beziehen.

Im übrigen gab es bereits eine ähnliche Kampagne, die von Teilen des Integrationsrates unterstützt wurde. Eine Kampagne die mehrere zehntausend Euro Steuergeld kostete, weitere Aktionen sind in keinster Weise notwendig.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal deutlich betonen, dass ich die aktuelle Ausgrenzung von Millionen ungeimpften Bürgern ablehne! Meine Kollegen im Integrationsrat, kann ich nur als Heuchler bezeichnen, da sie diese Politik aktiv mittragen.

Viva la liberta!

Hier der Artikel zum Beitrag:

https://www.ksta.de/region/leverkusen/stadt-leverkusen/aufklaerung-zum-coronavirus-integrationsrat-leverkusen-startet-neue-impfkampagne-39185292

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: