Stadt Leverkusen zockt Einwohner bei Corona-Bußgeldern ab!

Stadt Leverkusen zockt die Bürger mit besonders dreisten und hohen Corona-Bußgeldern ab!

Im Abkassieren der Bürger ist Leverkusen mittlerweile einsame Spitze. So umfasste das Volumen der erlassenen Bußgeldbescheide bis Ende 2021 bereits rund 476.000 Euro.

Stolz berichtete die Stadt, dass der Kommunale Ordnungsdienst fast 5300 Kontrollen in dieser Hinsicht durchgeführt hat,alleine im Jahr 2021!

Die Stadt führt die Mehreinnahmen dem allgemeinen Haushalt zu .

Der Aufbruch Leverkusen verurteilt das unverhältnismäßige Abzocken unserer Bürger durch rechtlich fragwürdige Corona-Bußgelder! Wir meinen, dass der Kommunale Ordnungsdienst wichtigere Aufgaben hat als fragwürdige Corona-Bußgelder zu erlassen !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: