Stromsperrungen verhindern!

Energieversorgung Leverkusen (EVL) nimmt wenig Rücksicht auf solche Belange!

In den nächsten Wochen erreichen die überdurchschnittlich gestiegenen EVL-Jahresrechnungen viele Leverkusener! Viele werden ihre exorbitant gestiegenen Rechnungen nicht bezahlen können und die EVL ist bekannt dafür, die Stromzähler schnell zu sperren. Allein in jüngerer Vergangenheit hat die EVL bei 75 Haushalten den Strom abgestellt.

Viele Kunden werden von der angekündigten Preisbremse tatsächlich wenig merken und werden nicht mehr in der Lage sein die Jahresrechnung zu bezahlen! Auch ihnen droht eine Stromsperrung. Die Leverkusener Altparteien bremsen diese unsozialen Machenschaften der EVL nicht und so werden wohl in weiteren Leverkusener Haushalten die Lichter ausgehen!

Als einzige Plattform im Leverkusener Rat hat der Aufbruch Leverkusen die EVL aufgefordert in diesem Jahr grundsätzlich auf Stromsperrungen zu verzichten! Für diese Forderung und diesen Appell an das soziale Gewissen der kommunalpolitisch Verantwortlichen wurde unser Ratsherr Markus Beisicht verhöhnt und ausgelacht. Wer sich in Leverkusen auf die Altparteien verlässt, der hat schon verloren! Der Aufbruch Leverkusen fordert daher nachwievor ein Aussetzen aller angekündigten Stromsperrungen in diesem und im kommenden Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: