Bürger entlasten!

Oberbürgermeister Uwe Richrath (SPD) lässt trotz Corona neue Blitzer in Leverkusen installieren!

Der Stadtrat tagt nicht mehr, die Stadtverwaltung arbeitet im Krisenmodus und kann eingehende Anträge nur noch verzögert bearbeiten! Zeit hat die Verwaltung jedoch für das Aufstellen neuer Blitzer z.B. auf der Burscheider Straße in Höhe des Bahnhofs Pattscheid , auf dem Europaring gegenüber dem Chempark oder auf der Gustav-Heinemann-Straße in Manfort gegenüber den Hochhäusern. Bei den ausgewählten Stellen handelt es sich allesamt nicht um Unfallschwerpunkte! Vielmehr hoffen Richrath und Co auf höhere Einnahmen!

Der Aufbruch Leverkusen meint, dass es in der derzeitigen krisenhaften Zeit sicher wichtigere Dinge gibt als neue Blitzersäulen zu installieren mit dem Ziel den städtischen Haushalt zu entlasten!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: