Der Fuhrpark der Großfamilie!

Der Fuhrpark der Großfamilie!

Die stadtbekannte Leverkusener Großfamilie trickst seit Jahrzehnten bekanntlich die Leverkusener Stadtverwaltung aus! So lebte der Clan-Chef ,,Don Mikel“ für die Stadt angeblich verarmt am Existenzminimum. In Wirklichkeit lebte er jahrelange in einer modernisierten Luxusunterkunft und schmückte sich dort mit seinem Fuhrpark! Er gönnte sich einen Rolls-Royce Phantom ( Neupreis 410 000 €) , einen Porsche 991 Carrera S Cabriolet ( Neupreis 143 000€), einen Porsche Turbo S Cabriolet ( Neupreis 215 000€) und einen Mercedes SLS AMG ( Neupreis 225 000€)!

Seine Unterkunft bezahlte jahrelang das Sozialamt, also der Leverkusener Steuerzahler. Genauso wie der Unterhalt für seine vier Kinder. Don Mikel sitzt mittlerweile im Gefängnis. Nun setzen andere Clanmitglieder den Sozialbetrug zum Nachteil der Stadt Leverkusen fort und Uwe Richrath und sein Sozialdezernent Alexander Lünenbach (SPD) schließen ganz politisch-Korrekt ihre Augen……Der Steuerzahler darf es dann richten!!

Der andauernde Sozialbetrug in Leverkusen muss endlich gestoppt werden! Auch für die Großfamilie gelten unsere Gesetze!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: