Pressemitteilung

Pressemitteilung

Aufbruch Leverkusen begrüßt Querdenker- Autokorso am kommenden Samstag in Leverkusen!

Die Leverkusener Verteidiger der Grundrechte und Kritiker eines unverhältnismäßigen Lockdowns, rufen für Samstag, den 20. Februar 2021 zu einem Autokorso in Leverkusen für die Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen auf.

Der Aufbruch Leverkusen ruft seine Unterstützer ebenfalls zur Teilnahme an diesem politisch inkorrekten Autokorso auf.

Treffpunkt für die Demonstranten und ihre Fahrzeuge ist der Parkplatz Stelzenbrücke am 20.02.2021 um 12:00 Uhr.

Von dort werden die Fahrzeuge um 12:30 Uhr zu einer Tour durch Leverkusen starten.

Hierzu erklärt der Stadtrat des Aufbruch Leverkusen Markus Beisicht:

Der Aufbruch Leverkusen fordert die sofortige Beendigung des völlig unverhältnismäßigen Lockdowns. Daher unterstützen wir die für kommenden Samstag angemeldete Autokorso-Veranstaltung. Es ist Zeit für Protestveranstaltungen auch in Leverkusen.

Überall in der Bundesrepublik finden derzeit ähnliche Protestveranstaltungen statt. Es gilt nunmehr auch in Leverkusen unsere Grundrechte zu verteidigen!

verantwortlich: Susanne Kutzner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: