Schluss mit der Stigmatisierung von Ungeimpften!

Schluss mit der Stigmatisierung Ungeimpfter!

Der Pharmalobbyist Jens Spahn( CDU) hat mittlerweile seinen Corona-Fahrplan für den Herbst der Öffentlichkeit vorgelegt: Wer sich nicht impfen lassen möchte, dem drohen ab September Kontaktbeschränkungen sowie ein Ausschluss von Veranstaltungen ( Kino, Sport und Kultur) und Gastronomie!

Völlig gesunde Menschen werden derzeit von den Altparteien und der Pharmalobby gezielt in die Enge getrieben, um sich gegen ihren Willen mit einem Wirkstoff impfen zu lassen, der nach wie vor nur eine Sonderzulassung hat und für dessen Folgeschäden niemand haftet.

Das Beispiel unserer deutschen Siebenkämpferin Carolin Schäfer sollte Warnung genug sein. Die Spitzensportlerin war nach einer COVID-Impfung für acht lange Wochen nur noch ein Häufchen Elend. Ihr Nervensystem war lahmgelegt und ihr Stoffwechsel funktionierte nicht mehr. Jetzt gibt also wirklich gute Gründe für eine gewisse Impfskepsis und für kritische Nachfragen! Spahn mag nun gegen Impfkritiker mit drastischen Zwangsmaßnahmen vorgehen! Der Aufbruch Leverkusen hält entschieden dagegen: Wenn Unrecht zu Recht wird, dann wird Widerstand zur Pflicht!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: