Ja, zu unseren Grund- und Freiheitsrechten!

Liebe Leverkusener, werte Leser,

gerne würden wir auch wieder mehr über andere Themen berichten, aber welches Thema ist wohl wichtiger als die Wahrung unserer Grundrechte? Fast alles was noch vor einigen Monaten als das Geschwurbel einiger sogenannter „Corona-Leugner“ abgetan wurde, ist eingetreten. Die neue „Freiheit“ lautet 3G oder 2G, ginge es nach den Altparteien wären Freiheitsrechte nur für Geimpfte wahrnehmbar, natürlich nur im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung, letztendlich geht es aber um Gehorsam!

Unsere Gesellschaft ist gespalten wie kaum jemals zuvor. Eine Spaltung die auch in Leverkusen täglich von den örtlichen Medien und den Rathausparteien befeuert wird.

Die jüngste geradezu irrsinnige Forderung sorgte zum Glück für überregionale Schlagzeilen. Die Ratsgruppe der örtlichen Linkspartei, möchte dass die Stadt Leverkusen Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, in denen Ärzte anonyme Kinderimpfungen durchführen können. Man möchte dadurch die Ärzte vor Kritik und vor Haftungsrisiken schützen! Noch vor ein paar Monaten hätten auch wir solche Meldungen für einen Fake gehalten, mittlerweile sind sie bittere Realität! Bei den Verhältnissen im Stadtrat, kann der Antrag durchaus genehmigt werden. Hier ist der friedliche aber konsequente Widerstand aller Leverkusener gefragt, egal ob man bei anderen politischen Themenfeldern eine andere Meinung vertritt!

Deshalb Aufstehen für unsere GRUND- UND FREIHEITSRECHTE❗❗

Herzlichst ihr Markus Beisicht

-Ratsherr des Aufbruch Leverkusen-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: