Ratsbeschluss zur 2G-Regelung verpufft!

Ratsbeschluss zur 2G-Regelung verpufft, Gastronomen zeigen OB Richrath und den Rathausparteien die rote Karte!

Seit letzten Freitag ist eine neue Allgemeinverfügung in Kraft, mit der ungeimpfte Leverkusener aus dem gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden sollen.

Ein Großteil der Leverkusener Gastronomen erteilt diesem Vorhaben allerdings die rote Karte und setzt die 2G-Regelung nicht um. Auch wir sprachen in den vergangenen Tagen mit mehreren Gastronomen, die es ablehnen, völlig gesunde Menschen, (darunter langjährige Gäste) auszugrenzen. Viele Gastronomen wollen die Regelung auch dann nicht umsetzen, wenn sie „rechtlich“ verbindlich werden sollte!

Der Aufbruch Leverkusen begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich und steht in voller Solidarität mit allen Gastronomen die dieser Politik die rote Karte zeigen!

https://www.ksta.de/region/leverkusen/stadt-leverkusen/ratsbeschluss-verpufft-2g-aufruf-der-stadt-wird-von-leverkusener-gastronomen-ignoriert-39071152

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: