Aktuelles aus dem Finanzausschuss!

Finanzausschuss stimmt gegen die Errichtung einer Polizeiwache in Rheindorf!

Gegen die Stimmen des Aufbruch Leverkusen und der Bürgerliste wurde von den Altparteien ein Antrag auf die Schaffung einer zusätzlichen Polizeiwache in Rheindorf abgelehnt . Rheindorf ist bekanntlich ein Kriminalitätsschwerpunkt in Leverkusen. Nach 17.00 Uhr trifft man dort keinen Polizeibeamten mehr an und viele Rheindorfer beklagen die mangelnde Polizeipräsenz und befürchten die Verfestigung von rechtsfreien Räumen im Stadtviertel . Markus Beisicht setzte sich in der Debatte vehement für eine Polizeiwache in Rheindorf ein. Er kritisierte, dass die Anwohner bei Straftaten oft stundenlang auf zumeist ortsfremde Polizeibeamte warten müssen und meinte dass eine eigene Polizeiwache die Sicherheit im Stadtteil verbessern würde.

Ähnlich äußerte sich der Ratssenior Erhard Schoofs von der Bürgerliste! Aber diese Argumente zählten für die Ratsmehrheit nicht und so wurde der Antrag abgebügelt. Und so wird Rheindorf weiter ein Hort der Kriminalität bleiben!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: