Bürgerbüro in Leverkusen stellt faktisch die Arbeit ein!

Bürgerbüro in Leverkusen stellt faktisch die Arbeit ein! Wer einen Termin bei Uwe Richraths Leverkusener Stadtverwaltung benötigt, der brauchte schon immer viel Geduld und gute Nerven! Gegenwärtig hat die Situation sich nochmal dramatisch verschlechtert! Mittlerweile erhält man überhaupt keine Termine mehr. Die Stadt spricht von bedauerlichen Personalengpässen und bedauert die Situation! An Abhilfe wird jedoch nicht gedacht! So müssen sich die Leverkusener auf ein monatelanges Warten hinsichtlich eines Termins im Bürgerbüro einstellen.

Der Aufbruch Leverkusen hält die bürgerfeindliche Situation rund um das Bürgerbüro für inakzeptabel und fordert Uwe Richrath auf sicherzustellen , dass dort die Arbeit wieder ordnungsgemäß aufgenommen werden kann! Es zeigt sich einmal mehr, dass die Leitung der Leverkusener Stadtverwaltung für Uwe Richrath offensichtlich eine Hausnummer zu groß ist!

https://www.radioleverkusen.de/artikel/terminknappheit-bei-der-stadt-1209514.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: