Allianz der Antidemokraten!

Bildquelle: KSTA 14.02.2022

Allianz der Antidemokraten!

Wenn im Leverkusener Rat eine Resolution über fast alle Parteigrenzen hinweg verabschiedet werden soll, so handelt es sich in den meisten Fällen um Anträge, die mit Demokratie nur noch rudimentär etwas zu tun haben. Schon in der Vergangenheit erlebten wir Schaufensteranträge, denen zum Beispiel nur zugestimmt wurde, um die Blockparteienharmonie im Rat nicht zu gefährden! Insbesondere die FDP zeichnet sich bei derartigen Abstimmungen immer wieder durch ausgeprägte Rückgratlosigkeit aus.

Nun möchten die Leverkusener Blockparteien ein Zeichen gegen die Spaziergänge in Leverkusen setzen. Menschen die gegen eine drohende Impfpflicht, gegen Maskenwahnsinn und angeblich hinnehmbar Freiheitsbeschränkungen auf die Straße gehen, sind laut der Stadtverwaltung unsolidarisch und gefährden die Freiheit. Ein Treppenwitz sondersgleichen, was zum Glück auch immer mehr Bürger unserer Stadt erkennen.

Die Worthülsen von einer angeblichen Vereinnahmung der Spaziergänge dürfen bei der regionalen Pinocchiopresse natürlich auch nicht fehlen! Die Diskriminierung und Diskreditierung von oppositionellen Kräften, war schon immer ein treuer Begleiter von Politikern mit ausgeprägten Demokratiedefiziten.

Der Aufbruch Leverkusen ist jedenfalls stolz auf die vielen Menschen die auch in unserer Stadt für ihre Grund- und Freiheitsrechte friedlich auf die Straße gehen. Diese Menschen werden wir auch heute im Stadtrat verteidigen.

(Bildquelle): KSTA 14.02.2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: