Nein zur Impferpressung!

Ab heute gilt die Impferpressung im Pflegebereich!

Während andere Länder bei der Impfpflicht bereits die Reißleine gezogen haben und sie zumindest vorübergehend ausgesetzt wurde, halten die Altparteien in Deutschland an diesem Irrweg fest und das obwohl immer mehr kritische Stimmen laut werden!

Seit dem heutigen Tag gilt die Impfpflicht im Pflege- und Gesundheitswesen, hier kann man getrost von einer Impferpressung sprechen. Beschäftigten in diesem Bereich droht nun die Kündigung und dies trotz jahrelanger Berufserfahrung. Leidtragende dieser Fehlpolitik sind die Pflegebedürftigen. Bei dem Pflegenotstand der in Deutschland und auch in Leverkusen herrscht, können wir es uns nicht leisten, auch nur auf eine Pflegekraft zu verzichten. So eine Politik ist verantwortungslos und gemeingefährlich!

Wir raten allen tatsächlich Betroffenen, den Rechtsweg zu beschreiten und appellieren zudem an die Vernuft der jeweiligen Einrichtungen.

Der Aufbruch Leverkusen wird dieses Thema sowohl parlamentarisch aber auch außerparlamentarisch erneut zur Sprache bringen.

Nein zu dieser Erpressungspolitik-Ja zu einer Politik der Vernunft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: