Antrag: Intensivschwimmkurse für Kinder schaffen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Richrath,

bitte setzen Sie folgenden Prüfantrag auf die Tagesordnung des Rates und der zuständigen Gremien. Der Rat der Stadt Leverkusen beschließt:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob im Sportpark in diesem Jahr weitere Intensiv-Schwimmkurse angeboten werden können, um Kindern möglichst zeitnah zum Seepferdchen oder zum Bronze-Abzeichen zu verhelfen.

Begründung:

Immer mehr Kinder in Leverkusen können nicht schwimmen. Weit mehr als die Hälfte aller Grundschüler sind mittlerweile Nichtschwimmer. Selbst das Opladener Landrat Lucas Gymnasium musste unlängst kleinlaut einräumen, dass fast 40 Prozent der 5-Klässler nicht schwimmen können.

Die Leverkusener Schulen können das Problem mangels Fachpersonal nicht mehr auffangen! Aufgrund der verfehlten Pandemie-Politik der letzten Jahre haben viele Schwimmlehrer sich neue Jobs gesucht. Es muss daher umgehend gegensteuert werden, damit diese fatale Entwicklung gestoppt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Beisicht

Aufbruch Leverkusen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: