Schützt unsere Kinder und Jugendlichen!

Schützt unsere Kinder und Jugendlichen!

Derzeit werden auch in Leverkusen Kinder und Jugendliche massiv bedrängt sich gegen COVID-19 impfen zu lassen!

Der Aufbruch Leverkusen spricht sich gemeinsam mit vielen Ärzten gegen eine COVID-Kinderimpfung aus und zwar aus den nachfolgenden Gründen: Für über 98% der betroffenen Kinder und Jugendlichen ist die COVID-Infektion kaum spürbar bis harmlos. Die Mortalität ist weltweit fast Null. Der Nutzen der neuartigen genbasierten mRNA-Impfung ist daher für über 98% der Kinder nicht gegeben, aber das Risiko der Impfnebenwirkungen bleibt.

Kinder sind unsere Schutzbefohlenen. Man muss Nutzen und Risiko daher besonders sorgfältig abwägen und noch unbekannte Risiken einbeziehen: Wir wissen heute noch überhaupt nichts über eventuell erst später auftretende immunologische Folgeschäden der Impfung bei Kindern und Jugendlichen.

Kinder werden auch in Leverkusen für die Impfkampagne instrumentalisiert, obwohl der Impf-Nutzen für sie selber so gering ist. Daher müssen wir unsere Kinder schützen! Der Impfdruck auf unsere Kinder muss endlich gestoppt werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: