2G kommt flächendeckend in NRW!

Eilmeldung:Wenn Recht zu Unrecht wird, dann wird Widerstand zur Pflicht!

Die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung hat heute angekündigt in NRW flächendeckend die unselige 2G Regel einzuführen. Das bedeutet, dass zukünftig gesunde und negativ getestete Ungeimpfte keinen Zugang mehr zur Gastronomie, Fußballstadien, Kulturveranstaltungen und selbst zu Weihnachtsmärkten mehr haben sollen.

Die neuen Zugangsregeln sollen den gesamten Freizeitbereich betreffen und es gilt zu konstatieren, dass die vermeintliche liberale Grundgesetzpartei FDP mal wieder umgefallen ist. Wir bekommen eine Zwangsimpfung durch die Hintertür und Millionen völlig gesunde Ungeimpfte werden stigmatisiert und aus dem öffentlichen Leben in einer Art Impf-Apartheid verbannt! Den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit scheint es in NRW für die verbrauchten Altparteien nicht mehr zu geben. Unsere Grundrechte und auch unser Rechtsstaat werden abgewickelt!

Jetzt ist es Zeit für politischen und zivilen Widerstand. Der Aufbruch Leverkusen wird rechtlich gegen die unverhältnismäßigen Zwangsmaßnahmen vorgehen. Daneben muss der Protest auf die Straße getragen werden! Jetzt ist Zivilcourage und ein zivilgesellschaftlicher Widerstand gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen notwendig.

Der Aufbruch Leverkusen wird in den kommenden Woche auch in Leverkusen den zivilgesellschaftlichen Protest gegen die Apartheid unterstützen und ruft zum öffentlichen Protest auf: Wenn Unrecht zu Recht wird, dann wird Widerstand zur Bürgerpflicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: