Wir fordern ein Anti-Korruptions-Portal für Leverkusen

Korruption,Vetternwirtschaft und ein ausgeklügeltes Amigo-System sind auch in Leverkusen allgegenwärtig. Aus diesem Grund bringt der Aufbruch Leverkusen folgenden Antrag in den Rat ein.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Richrath,

bitte setzen Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der zuständigen Gremien. Der Stadtrat möge beschließen:

Die Stadtverwaltung wird ersucht zu ermitteln, welche Optionen bestehen, die Infrastruktur für Anti-Korruption (Whistleblower) in Leverkusen zu verbessern.

In diesem Zusammenhang soll geprüft werden, ob durch ein digitales Anti-Korruptions-Portal die Möglichkeit geschaffen werden kann, dass Hinweisgebende bei Rückfragen kontaktiert werden können, ohne dabei die Wahrung ihrer Identität zu gefährden.

Begründung:
Korruptionsfälle und Vetternwirtschaft können bekanntlich massive Vertrauensverluste zur Folge haben. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, im Sinne der Vertrauensbildung auch in Leverkusen klare Signale zu senden.

Durch die Einrichtung eines digitalen Anti-Korruptions-Portals mit Dialog-Funktion könnten Rückfragen bei gleichzeitigem Schutz der Anonymität ermöglicht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Beisicht

– Aufbruch Leverkusen –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: