Nein zur Bargeldabschaffung

Nein zur Bargeldabschaffung

Die letzten Tage haben deutlich aufgezeigt, dass eine von verschiedenen politischen Kreisen angestrebte Bargeldabschaffung ins Chaos führen würde. Bundesweit gab es erhebliche Störungen bei der bargeldlosen Zahlung. Störungen die sich jederzeit wiederholen könnten, gerade bei der katastrophalen Digitalisierung die in Deutschland vorherrscht.

Auch im Bezug auf die persönliche Freiheit, ist eine Bargeldabschaffung in keinster Weise akzeptabel! Der Staat der schon jetzt massiv in die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger eingreift, bekäme noch mehr Handlungsbefugnisse. Quasi per Knopfdruck könnten unliebsame Bürger vom Zahlungsverkehr ausgeschlossen werden. Der Bürger wird immer gläserner, eine Entwicklung die der Aufbruch Leverkusen ablehnt!

Mag eine Bargeldabschaffung aktuell noch vielen als Fiktion erscheinen, gilt es in dieser Hinsicht wachsam zu bleiben. Wohl kaum einer hätte noch vor drei Jahren die massiven Grundrechtseingriffe für möglich gehalten, die während der Corona-Krise verabschiedet wurden. Alleine diese Eingriffe in unsere Grundrechte machen deutlich, dass in der heutigen Fehlpolitik alles möglich ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: